Kita Schnatterinchen

Tag der offenen Tür!

findet am 16.10.2018 um 16.00 Uhr statt

 


 Jahresplan

Die Kita Schnatterinchen stellt sich vor

Unsere Einrichtung befindet sich in Hannover in der Südstadt, etwas versteckt in einem idyllischem Hinterhof. Im Erdgeschoß liegen die Räumlichkeiten der Krippengruppe Schnatterinchen.

Zur linken Seite geht es in einen geräumigen und hellen Gruppenraum, der auf jeder Seite mit einem großen Fenster endet. Durch diese Fenster können die Kinder das bunte Treiben im Hof beobachten. Im Raum selbst gibt es verschieden eingerichtete Spielecken mit Puppenmöbeln, Baumaterialien, Maltisch und Lesebereich.
Den Kinder stehen verschiedene Materialien zum Malen und Basteln sowie Bücher und Spiele jederzeit zur freien Verfügung.
Im Anschluss an den Gruppenraum gelangen wir in den Wasch- und Wickelraum. Unter den Wickelauflagen gibt es für jedes Kind (mit Foto und Name versehen) ein eigenes Windel- und Wechselsachenfach.

Im Schlafraum hat jedes Kind einen festen Schlafplatz.
Bei leiser Musik oder einer kleinen Geschichte haben die Kinder die Möglichkeit sich nach dem Mittagessen auszuruhen.
Auf der rechten Seite vom Flur gehen wir in die Garderobe. Jedes Kind hat seinen festen Platz für seine Schuhe und Jacke. Infowände geben Auskunft über Termine und Aktuelles. Im hinteren Bereich können einzelne Kinderkarren abgestellt werden. Durch die Garderobe gelangen wir in die Großzügige Küche, wo wir alle Mahlzeiten einnehmen. Tische und Stühle ermöglichen den Kindern und Mitarbeitern
in angenehmer Atmosphäre das Essen zu genießen.

In der Schnatterinchen Gruppe werden 15 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren von einer staatlich anerkannte Erzieherin, einer staatlich anerkannte Kinderpflegerin und einer Sozialassistentin betreut.
Die Kinderpflegerin kann Zusatzausbildungen „Qualität für Kinder unter drei Jahren“, Fachkraft gemäß §8a (Kindeswohlgefährdung) sowie das deutsche Rettungsschwimmabzeichen (Bronze) vorweisen.

 

Tagesablauf Schnatterinchen

 

Zwischen 7.30 Uhr und 8.00 Uhr beginnt der Tag für die Kinder berufstätiger Eltern mit dem Frühdienst. Ab 8.30 Uhr beginnt unsere Frühstückszeit, wer zusammen mit uns frühstücken möchte, sollte bis zu dieser Zeit da sein.

Im Laufe des Vormittags finden verschiedenen Angebote statt. Zum Beispiel kleinere Ausflüge, ausgiebige Freispiele, Bastelangebote, etc. Auch der Aufenthalt im Freien, wie Ausflüge zu Spielplätzen/Spielparks, Spaziergänge, zählen zu unserem täglichen Angebot.

Jeden Tag machen wir einen Morgenkreis, indem wir gemeinsam singen, Allgemeinwissen vermitteln, Fingerspiele machen, etc.

Um 11.30 Uhr finden wir uns in der Küche zum Mittagessen zusammen, anschließend gehen wir im Waschraum Zähne putzen.

Danach begibt sich jedes Kind in sein Bett im Schlafraum, um sich in einer gemütlichen Atmosphäre auszuruhen.

Zu 14.30 Uhr beginnt unsere Kaffeezeit, in der wir einen kleinen Snack zu uns nehmen.

Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit miteinander zu spielen. In dieser Zeit beginnt die Abholphase.

Zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr bieten wir einen Spätdienst an